Klimastreik 20.09.

Klimastreik 20.09. – Animal Rebellion Block #AlleFürsKlima
& Ungehorsame Aktion – siehe unten!
#UngehorsamFürAlle
#WeWillBlockYou

Wir streiken mit Fridays for Future für Klimagerechtigkeit! Mit dem Block von ANIMAL REBELLION fordern wir dafür die Abschaffung der Tierindustrie und die dringend notwendige Transformation unseres Agrar- und Ernährungssystems – weg von der Nutzung und Ausbeutung von Tieren, hin zu einer pflanzenbasierten und gerechten Erzeugung von Nahrungsmitteln. Wir stehen außerdem für die Überzeugung, dass es Zeit ist für zivilen Ungehorsam: Wir brauchen eine Rebellion, für alle Menschen und Tiere.

Wir werden mit eigenen Bannern, Schildern und Sprechchören auf der Demo präsent sein und deutlich machen: Zur Gerechtigkeit gehört auch die Gerechtigkeit für Tiere, zum Umweltschutz gehört auch der Schutz der wildlebenden Tiere, und zu wirksamen Maßnahmen für die Verringerung von Emissionen gehört die Abschaffung von Futtermittelproduktion, Tierfabriken und Schlachthäusern, die für einen wesentlichen Teil der Treibhausgasemissionen verantwortlich sind.

Zu einer anderen, zukunftsfähigen Gesellschaft gehört auch ein anderer Umgang mit unseren fühlenden Mitlebewesen – Tiere sind keine Waren, keine Ressourcen und keine Maschinen. Wir brauchen Tierrechte jetzt – und wir werden sie nicht bekommen, wenn wir nur höflich darum bitten. Es ist Zeit zu rebellieren, friedlich und entschlossen.

Kommt und schließt euch unserem Demo-Block an – denn wir werden viele sein und der Politik ankündigen, dass es so nicht weiter gehen kann. Wir werden zeigen, dass es Zeit für zivilen Ungehorsam ist und Menschen für unsere Aktion ab dem 7. Oktober zusammen mit Extinction Rebellion informieren und mobilisieren.

UNGEHORSAM FÜR ALLE

Unter dem Motto “We will block you” – #UngehorsamFürAlle wird Extinction Rebellion im Anschluss an die Demo eine punktuelle Blockade durchführen, an denen wir uns als Animal Rebellion beteiligen werden. Diese finden unabhängig von den Fridays for Future-Demos statt.

Kommt zum Treffpunkt von Animal Rebellion um 11 Uhr (s.u.), um mehr zu erfahren und Bezugsgruppen zu finden, falls ihr noch keine habt.

Zur Aktion: https://extinctionrebellion.de/globaler-klimastreik/aktion/

Konkrete Infos

Wann: 20.9. ab 11 Uhr

Wo: Gelbe Animal Rebellion Flaggen nähe des Sovietischen Ehrenmals, Straße des 17. Juni

Mitbringen: Eigene Schilder, Banner etc. zu Tierrechten, Tierbefreiung und Klimagerechtigkeit

Abholen: Wir werden einen Bollerwagen mit Animal-Rebellion-Material haben, wo ihr euch noch ein paar Schilder und Fahnen holen könnt! (solange der Vorrat reicht)

Nicht Mitbringen:
Bitte keine Hunde oder andere Tiere zur Demo oder sonstigen Aktionen mitbringen. Es wird laut und stressig und da sind Tiere einfach nicht aufgehoben.
Ebenso solltet ihr an Aktionen nüchtern teilnehmen und keine „Substanzen“ dabei haben.

Folge uns

Melde dich!

Wir brauchen deine Unterstützung. Schreibe uns an animalrebellion_d@riseup.net

Rechtliches